Buchhalter vor Gericht wegen angeblich falscher Firmenunterlagen

blank

Ein Buchhalter ist vor Gericht erschienen, der beschuldigt wird, für mehrere Unternehmen falsche Erklärungen eingereicht zu haben, nachdem eine Untersuchung der Unternehmensaufsichtsbehörde durchgeführt wurde.

Obert Browne, ehemals KBG Accountants in Cavan, erschien vor dem Bezirksgericht Dublin wegen 14 Anklagen nach dem Companies Act.

Es wird behauptet, dass er Berichte in Bezug auf fünf Unternehmen beim Companies Registration Office eingereicht hat und dass diese eine Wirtschaftsprüfer-Registrierungsnummer trugen, obwohl sie tatsächlich nicht geprüft worden waren.

Die Straftaten sollen sich an verschiedenen Daten in den Jahren 2018 und 2019 ereignet haben.

Die Anklagen gehen auf eine Untersuchung des Office of the Director of Corporate Enforcement (ODCE) zurück, das eine Beschwerde der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erhielt.

Detective Garda Keith Gorman, ein Beamter der ODCE, teilte dem Gericht mit, dass der Leiter der Staatsanwaltschaft angeordnet habe, den Angeklagten für ein Anklageverfahren an das Dublin Circuit Court zu schicken.

Herr Browne (52) aus Treanlawn, Killoe, Co. Longford, wurde gegen Kaution bis zu einem Datum im Juni wegen Zustellung eines Beweisbuches in Untersuchungshaft genommen.

Die ODCE sagte, die Anklagen folgten einer Untersuchung in Bezug auf die unbefugte und rechtswidrige Verwendung einer Wirtschaftsprüfer-Registrierungsnummer bei der Einreichung von Jahresabschlüssen.

https://www.independent.ie/irish-news/courts/accountant-in-court-over-alleged-false-company-filings-41484536.html Buchhalter vor Gericht wegen angeblich falscher Firmenunterlagen

Fry Electronics Team

Fry Electronics.com is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@fry-electronics.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button