News

Filmkritik: Tiefes Wasser | Die Woche Großbritannien

Dieses „schillernde Liebesdrama“ ist mit einer „starken Sex“-Warnung des British Board of Film Classification versehen, sagte Robbie Collin Der tägliche Telegraf, „und da muss ich zustimmen: Der Sex hier ist wirklich ziemlich beeindruckend“. Der Film zelebriert „physical human connection“ als Quelle von „Freude und Trost“; Da es sich um einen französischen Film handelt, präsentiert er Sex auch als „einfach, Sie wissen schon, extrem heiß“. Inmitten der Hochhäuser des 13 Arrondissement, die Geschichte präsentiert Episoden aus dem sich ständig verändernden romantischen Leben von vier jungen Parisern. Wir haben Émilie (Lucie Zhang), eine chinesisch-französische Absolventin der Naturwissenschaften, die in Sackgassenjobs steckt; ihre Mieterin und spätere Geliebte Camille (Makita Samba); Jurastudentin Nora (Noémie Merlant); und Amber (Jehnny Beth), die Einzige mit einem festen Job – die in der Erwachsenenunterhaltung arbeitet. Die Leben der Charaktere „kreuzen sich auf aufregende und überraschende Weise“, und während der Film vor „frechen Stellen“ strotzt, zeichnet Paul Guilhaumes „monochrome Fotografie“ die „Schönheit“ der sexuell hemmungslosen Szenen heraus – „ehrlich“.

Mich hat interessiert, „wie viele der wirklich intimsten Momente des Films sich auf einmal abspielen“, sagte Mark Kermode in Der Beobachter. Dieser „spielerisch sinnliche“ Film fragt, „was mit langsam brennender Intimität passiert, wenn sie durch die Dringlichkeit der Online-Welt vermittelt wird“. Die Charaktere verbringen ihr Leben in isolierten Boxen, ihre Telefone und Computerbildschirme ihre einzigen ständigen Begleiter. Aber „einfühlsam und realistisch“, wie der Film sei, sagte Edward Porter in Die Sunday Times, ich konnte kein wirkliches Interesse an diesen Leuten aufbringen. Bei aller Kraft kamen sie mir „leicht langweilig“ vor.

https://www.theweek.co.uk/arts-life/culture/film/956198/film-review-paris-13th-district Filmkritik: Tiefes Wasser | Die Woche Großbritannien

Fry Electronics Team

Fry Electronics.com is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@fry-electronics.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button