Technology

Sie verwenden Ihren Lüfter FALSCH – 6 gefährliche Fehler, die Sie während einer neuen Hitzewelle beachten sollten

FANS in Bereitschaft, denn auch diese Woche steigen die Temperaturen wieder.

Aber einige von uns könnten in dem verzweifelten Versuch, cool zu bleiben, potenziell tödliche Risiken eingehen.

Übermäßiger Staub ist einer der großen Fehler, die Menschen machen

1

Übermäßiger Staub ist einer der großen Fehler, die Menschen machenBildnachweis: Alamy

Wohltätigkeitsorganisation für Verbraucherschutz Elektrische Sicherheit geht vor hat vor sechs besonders häufigen Fehlern gewarnt, die Besitzer von Elektroventilatoren machen.

Im Extremfall könnten Sie sich sogar selbst in Brandgefahr begeben.

„Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie keine Brände oder Verbrennungen riskieren, um cool zu bleiben, also stellen Sie sicher, dass Sie unsere wichtigen Tipps befolgen, um einen Unfall zu vermeiden“, erklärte Giuseppe Capanna von Electrical Safety First.

„Die Leute sollten ihre Ventilatoren bei einem seriösen High Street-Händler kaufen, den sie kennen und dem sie vertrauen, und das Produkt beim Hersteller registrieren
und lass es niemals an, wenn du schläfst oder außer Haus bist.”

Schlauchverbote könnten bis OKTOBER inmitten einer neuen Hitzewelle von 29 ° C andauern
Heiße Briten warnten davor, den „gefährlichen“ TikTok-Hacks für die „Heimklimatisierung“ zu folgen

1. Lassen Sie Ihren Ventilator nicht über Nacht an

Es ist wirklich verlockend, den Ventilator über Nacht anzulassen, wenn die Hitze das Schlafen besonders unangenehm macht.

Laut Giuseppe ist dies jedoch keine gute Idee.

Er sagt, dass Haushalte sich selbst einem Risiko aussetzen, wenn ein Fehler an ihrem Gerät auftritt, während sie schlafen.

Giuseppe empfiehlt, den Ventilator nachts auszuschalten, um einen elektrischen Fehler zu vermeiden, der zu einem Brand führen könnte.

Natürlich können die meisten modernen elektrischen Ventilatoren stundenlang eingeschaltet bleiben und stellen nur ein geringes oder gar kein Brandrisiko dar.

Wenn Sie es über Nacht eingeschaltet lassen, stellen Sie sicher, dass das Gerät frei von Staub und weit entfernt von Vorhängen oder Vorhängen ist.

Wenn Sie einen schweren Hitzschlag oder andere gesundheitliche Beeinträchtigungen riskieren, indem Sie Ihren Ventilator ausgeschaltet lassen, lohnt es sich mit ziemlicher Sicherheit, ihn eingeschaltet zu lassen.

Und vergessen Sie nicht, einige moderne Ventilatoren haben auch Timer – also könnten Sie sie vielleicht so einstellen, dass sie ein paar Stunden laufen und sich später automatisch ausschalten?

2. Kaufen Sie bei einem vertrauenswürdigen Händler

Der Kauf Ihres Ventilators bei seriösen Einzelhändlern stellt sicher, dass Sie ein Qualitätsprodukt erhalten, das von Sicherheitsinspektoren getestet wurde.

Etwas Billiges auf obskuren Online-Marktplätzen zu kaufen, kann dagegen gefährlich sein.

Das liegt daran, dass Sie dadurch anfällig für minderwertige Imitationen sind, die einen elektrischen Schlag und Brand riskieren könnten.

3. Balancieren Sie Ihren Ventilator nicht am Rand einer Oberfläche

Ihr Ventilator sollte immer auf einer ebenen Fläche stehen.

Wenn es unsicher auf der Kante von etwas wie einer Kommode oder einem Nachttisch balanciert, besteht die Gefahr, dass es umkippt.

Dies kann dazu führen, dass die Messer gegen den Schutz schlagen und den Motor zusätzlich belasten, was zu Überhitzung und sogar zu einem Brand führen kann.

Darüber hinaus könnte es auch Ihren Lüfter komplett kaputt machen.

4. Reinigen Sie Ihren Lüfter von angesammeltem Staub

Im Laufe der Jahre können die Belüftungsöffnungen und der Motor Ihres Lüfters durch Staubansammlungen ziemlich verstopft werden.

Dies kann den Motor zusätzlich belasten, wodurch es wahrscheinlicher wird, dass er überhitzt und Feuer fängt.

Der Staub selbst kann auch als Zündquelle dienen, wenn der Motor überhitzt.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Lüftung regelmäßig reinigen, um sie von Staub zu befreien.

Bevor Sie die Lüfterflügel oder den Motor reinigen, stellen Sie sicher, dass das Gerät vom Stromnetz getrennt ist, und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers in der Bedienungsanleitung.

5. Ignorieren Sie keine seltsamen Brummgeräusche

Wenn Ihr Lüfter ein leises Summen von sich gibt, kann dies ein Zeichen für einen elektrischen Fehler oder einen „Lichtbogen“ am Stecker sein.

Stellen Sie immer sicher, dass Ihr Ventilator sicher eingesteckt ist, und wenn Sie Brandgeruch oder ungewöhnliche Geräusche bemerken, schalten Sie ihn sofort aus.

6. Überprüfen Sie Ihren Lüfter auf Verschleiß

Wir behalten Lüfter oft jahrelang in der Hand und packen sie in den kühleren Monaten weg, wo Schäden an Kabeln auftreten können.

Es ist wichtig zu überprüfen, ob die Kabel und Lüftungsschlitze in gutem Zustand sind.

Schäden an diesen Teilen können die Leistung des Produkts beeinträchtigen.

Die besten Tipps und Hacks für Telefone und Gadgets

blank

Suchen Sie nach Tipps und Hacks für Ihr Telefon? Möchten Sie diese geheimen Funktionen in Social-Media-Apps finden? Wir haben Sie abgedeckt …

Holen Sie sich hier die neuesten Nachrichten über WhatsApp, Instagram, Facebook und andere technische Gadgets.


Wir zahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das The Sun Online Tech & Science Team? Senden Sie uns eine E-Mail an tech@the-sun.co.uk


https://www.thesun.ie/tech/9091939/dangerous-electrical-fan-mistakes-during-heatwave/ Sie verwenden Ihren Lüfter FALSCH – 6 gefährliche Fehler, die Sie während einer neuen Hitzewelle beachten sollten

Fry Electronics Team

Fry Electronics.com is an automatic aggregator of the all world’s media. In each content, the hyperlink to the primary source is specified. All trademarks belong to their rightful owners, all materials to their authors. If you are the owner of the content and do not want us to publish your materials, please contact us by email – admin@fry-electronics.com. The content will be deleted within 24 hours.

Related Articles

Back to top button